Wechseljahre – na und !

Tür - Philosophie

 

 

Es ist ein Gesetz im Leben:

Wenn sich eine Tür vor uns schließt, 

öffnet sich dafür eine andere. 

Die Tragik besteht jedoch darin,
dass 
wir den Verlusten nachtrauern
und 
die soeben geöffnete Tür nicht beachten!


André Gide

 

Welche Tür schließt sich?

Wir verlieren die Fruchtbarkeit und der weibliche Körper verändert
sich. Das Klischee einer alternden Frau macht ängstlich und unsicher.
Deshalb ist es wichtig uns bewusst zu machen, welche Kräfte und
Potentiale hinter der sich öffnenden Tür auf uns warten.
Es öffnet sich eine Tür in eine Zeit, in der wir uns wieder mehr spüren!
Der Körper verlangt nach Achtsamkeit, die Seele nach Aufmerksamkeit
und der Geist nach Nahrung.

Wir sollten die Herausforderung annehmen.